Filmarchiv
  • looking_like_my_mother_S-03.jpg
  • looking_like_my_mother_S-02.jpg
  • looking_like_my_mother_S-01.jpg

LOOKING LIKE MY MOTHER

von Dominique Margot

27

Die Filmemacherin schaut zurück in die eigene Biographie als Tochter einer depressiven Mutter und stellt sich ihrer Angst, krank zu werden wie sie.

 

Sie erzählt von ihrer Ohnmacht als Kind, ihrer Wut als Teenager und ihrem späten Verstehen, wie viel Mut die Mutter brauchte, um einfach nur weiter zu atmen. Eine Konfrontation mit dem Dasein, eine Reise zum eigenen Lebenssinn. Ein audiovisuell verspielter Film über komplexe Familienbande und die Versöhnung mit der unterdessen verstorbenen Mutter.

 

Die mal lodernde, mal in sich selbst zurückgezogene Erzählung aus Worten und Bildern überwältigt den Zuschauer mit Erinnerungen, reisst ihn in den Fluss der Emotionen. Mit einem zugleich intimen und visionären Film hinterfragt die Filmemacherin, was Verwandtschaft ist und was es über drei Generationen hinweg bedeutet, eine Familie zu sein. «Es ist ein Film über den Sinn des Lebens», so Dominique Margot.

 

Spezialangebot am Starttag von LOOK LIKE MY MOTHER:
Mütter und Töchter, wenn sie zusammen diesen Film schauen kommen, zahlen am Starttag von LOOK LIKE MY MOTHER im kult.kino jeweils pro Person einen ermässigten Preis von CHF 14.- statt CHF 18.-

Regie:
Dominique Margot
Schauspieler:
Ilaria Flego, Yvonne Vonlanthen, Miro Svercel
Jahr:
2016
Land:
Schweiz
Dauer:
78'
Alter:
14 J.
Sprache:
Deutsch
Suisa-Nr:
1011520
Verleih:
Look Now !