• Heute
    16.12.
    20:15 Ticket
    kult.kino camera
  • Morgen
    17.12.
    20:15 Ticket
    kult.kino camera
  • Montag
    18.12.
    20:15 Ticket
    kult.kino camera
  • Dienstag
    19.12.
    20:15 Ticket
    kult.kino camera
  • Mittwoch
    20.12.
    20:15 Ticket
    kult.kino camera
  • Donnerstag
    21.12.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Freitag
    22.12.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Samstag
    23.12.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
Spielzeiten

Sie können bis 30 Minuten vor der Vorführung reservieren.

Danach bedienen wir Sie gerne an der Abendkasse oder telefonisch unter 061 272 87 81.

  • The_Square_S-01.jpg
  • The_Square_S-02.jpg
  • The_Square_S-03.jpg
  • The_Square_S-04.jpg
  • The_Square_S-05.jpg
  • The_Square_S-06.jpg

THE SQUARE

von Ruben Östlund

92

Der schwedische Filmemacher gewann für seine herausragende Satire THE SQUARE in Cannes die Goldene Palme. Östlunds Kritik am Kunstbetrieb bietet unterhaltsames wie selbstreflexives Potential, und der Film bespricht damit eindringlich die zunehmende Gleichgültigkeit moderner Gesellschaften und prüft dabei die Elastizität westlicher Toleranzvorstellungen. 

 

 

Christian, ein makellos gekleideter, souveräner Mann, ist Kurator eines Museums für moderne Kunst und stellt die Sinnhaftigkeit seines Tuns in keinem Moment in Frage. Doch dann gerät Christians Welt plötzlich aus den Fugen: Seine unüberlegte Reaktion auf den Diebstahl seines Handys und eine kontroverse PR -Kampagne für die Ausstellung führen ihn und das Museum in eine Existenzkrise. 

Satirisch, aber mit feinem Gespür für die Mikrostrukturen sozialen Verhaltens schildert THE SQUARE eine Gesellschaft, die sich einen liberalen Habitus leisten kann, in der „Solidarität“ am Ende aber nicht mehr ist als ein Lippenbekenntnis.

 

 

"Nichts weniger als die präziseste Kritik am Kulturbetrieb, die das Kino seit Jahren gesehen hat – entzündet an der allgegenwärtigen Debatte um die Political Correctness." (biograph.de)

 

Regie:
Ruben Östlund
Schauspieler:
Elisabeth Moss, Dominic West, Terry Notary, Linda Anborg, Claes Bang, Christopher Laesso, Emelie Beckius
Jahr:
2017
Land:
Schweden
Dauer:
142'
Alter:
14 (14) J.
Sprache:
OV/d,f
Suisa-Nr:
1011942
Verleih:
Xenix Filmdistribution GmbH