• Heute
    23.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Morgen
    24.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Freitag
    25.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Samstag
    26.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Sonntag
    27.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Montag
    28.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Dienstag
    29.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Mittwoch
    30.05.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
Spielzeiten

Sie können bis 30 Minuten vor der Vorführung reservieren.

Danach bedienen wir Sie gerne an der Abendkasse oder telefonisch unter 061 272 87 81.

  • Grain_S-01.jpg
  • Grain_S-02.jpg
  • Grain_S-03.jpg

GRAIN

von Semih Kaplanoglu

20

Mit überwältigenden Bildern und einer mythisch-philosophisch anmutenden Geschichte entführt uns Semih Kaplano?lu in «Grain - Das Korn des Lebens» in eine Zukunft, die so fern nicht mehr scheint. Ein abrupter Klimawandel hat das Leben auf der Erde nahezu unmöglich gemacht. Menschen leben in Ruinenstädten oder als Flüchtlinge in ländlichen Gebieten. Der Wissenschaftler Erol Erin begibt sich auf die Suche nach dem Genetiker Cemil Akman, der eine Lösung für die fortwährenden Missernten besitzen könnte. Doch Akman wird in der verbotenen Zone vermutet, und so entwickelt sich Erins Suche zu einem Trip mit einem ungewöhnlichen Begleiter in selten mehr gesehenem Schwarzweiss und auf Breitleinwand.

Regie:
Semih Kaplanoglu
Schauspieler:
Jean-Marc Barr, Ermin Bravo, Grigory Dobrygin, Cristina Flutur
Jahr:
2107
Land:
Türkei
Dauer:
127'
Alter:
16 J.
Sprache:
E/d/f
Suisa-Nr:
1012437
Verleih:
Trigon Film