Filmarchiv
  • TheMan-S-01.jpg
  • TheMan-S-01.jpg

THE MAN WHO SAVED THE WORLD

von Peter Anthony

 

ACHTUNG!

RESERVATION NUR TELEFONISCH MÖGLICH: 061 272 87 81

 

Sondervorführung zum Internationalen Tag für den Frieden (21. September) zu gedenken und der Internationale Tag zur vollständigen Beseitigung von Kernwaffen (26. September).

 

11:00 Begrüßung und Eröffnung: Dr. Guy Morin - Präsident Basel-Stadt, Mitglied der Mayors for Peace
11:05 Nachricht von Stanislav Petrov

11:10 Filmvorführung 12:50 Post-Filmdiskussion mit: Dr Günter Baitsch - Die ÄrztInnen für soziale Verantwortung und zur Verhütung eines Atomkrieges, (PSR/IPPNW Schweiz) Dr Daniel Rietiker – Schweizer Anwälte für Nukleare Abrüstung (SAFNA)

 


In der Nacht des 26. September 1983 widersetzte sich Stanislav Petrov dem militärischen Protokoll und verhinderte damit wahrscheinlich ein Atominferno. Er sagt, er sei kein Held: „Ich war nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“ Sie entscheiden!
Der Film „The Man Who Saved the World“ zeigt diese angespannten Momente des Jahres 1983 als Stanislav die Entscheidung seines Lebens traf. Der Film berichtet auch über seine spektakuläre Reise in die USA , drei Jahrzehnte später. Dort wurde er endlich für seine historische Tat - letzlich die Rettung der Welt - gewürdigt und fand die Kraft, sich mit seiner Vergangenheit zu versöhnen.

 

Bester Spielfilm– Sundance Film Festival 2015

Regie:
Peter Anthony
Schauspieler:
Stanislav Petrov, Kevin Costner, Sergey Shnrynov, Matt Damon, Natalia Vdovina und Robert de Niro
Jahr:
2014
Land:
Dänemark
Dauer:
110'
Alter:
Keine Altersbeschränkung
Sprache:
Deutsch
Suisa-Nr:
BAL2786
IMDB:
http://www.imdb.com/title/tt2277106/?ref_=ttfc_fc_tt