Bee Movie - Das Honigkomplott
Preis CHF 39.00 Verkaufspreis CHF 20.00 Sprachen D | E | Türk. Untertitel d | e | türk. Tags Zeichentrickfilme, Computeranimierte Filme
Gerade fertig mit der Schule, hat die Biene Barry B. Benson (Jerry Seinfeld) wenig Lust auf die einzige Karriereoption, die so ein Bienenstock bietet: Honig zu produzieren. Ein Ausflug in den Central Park mit der Top Gun-mässig organisierten Bienenfliegerstaffel ist sein erster Schritt in die ersehnte Freiheit. Den farblichen Verlockungen eines Filzballs wegen kehrt er aber nie zurück nach Hause, sondern landet in der Wohnung der Floristin Vanessa (Renée Zellweger). Und weil die ihm das Leben rettet, bricht Barry kurz darauf die wichtigste aller Bienenregeln: Er beginnt mit den Menschen zu sprechen.
Barry und die kurlige Vanessa klären eine ganze Reihe von Missverständnissen, die zwischen die zwischen Biene und Mensch entstanden sind. Nur dass man als Mensch jederzeit Honig in allen Variationen kaufen kann, will Barry nicht in den Kopf. Als schlaues Kerlchen hat er aber schon gecheckt, was ein US-Amerikaner in so einem krassen Fall von Diebstahl und Zerstörung von Eigentum jeweils tut. Er verklagt die gesamte menschliche Rasse. Honigproduzent Ray Liotta und Celebrities mit Bienencopyright verletzenden Namen wie Sting werden so von Barry vor den Richter gezerrt.


USA 2007
Regie: Steve Hickner, Simon J. Smith