Aktionstage

Aktionstage

Vorpremiere: Where we belong, von Jaqueline Zünd

special.kino

Am So, 20. Oktober 2019 um 11:00



Wie Kinder eine Trennung erleben:
Filmvorführung und Diskussion 
mit der Filmemacherin Jaqueline Zünd.

Tickets: Freier Eintritt. Die Gratistickets können am Tag selber an der Kasse bezogen werden.

Viele Eltern trennen sich. Nicht selten bleiben die Kinder mit ihren Gedanken alleine zurück. Im Dokumentarfilm «Where we belong» berichten fünf von ihnen, was es bedeutet, von einem Elternteil verlassen zu werden oder sich zwischen ihnen entscheiden zu müssen. Die Veranstaltung wird mit einem Grusswort von Dr. Lukas Engelberger, Regierungsrat Kanton Basel-Stadt, eröffnet. Nach dem Film moderiert Caroline Doka eine Podiumsdiskussion mit der Regisseurin Jacqueline Zünd, mit zwei Protagonisten, mit Karin Banholzer (Vorstand "Kinder im Blick") und einem Vertreter vom Bürgerlichen Waisenhaus Basel.

Where We Belong: Poster
Jacqueline Zünd

Sprache: CH-Dialekt/d/f   Dauer: 79'  
Alterskategorie: 10
Zwei Erwachsene trennen sich, eine Familie fällt auseinander. Aus einer vermeintlichen Einheit entstehen zwei Welten. Die Kinder leben fortan in einem permanenten Übergang. «Where We Belong» ist eine Annäherung an eine moderne Realität.