Aktionstage

Aktionstage

Film: Der Junge muss an die frische Luft

special.kino

Am So, 27. Oktober 2019 um 11:00



Filmvorführung und Diskussion

Die Verfilmung der Autobiografie von Hape Kerkeling zeigt dessen Kindheit und Jugend. Der neunjährige Hans-Peter feilt fleissig an seiner grossen Begabung, andere zum Lachen zu bringen. Doch dann wird seine Mutter Margret wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Nach dem Film moderiert Regine Heimann M.A. (UPK Basel) eine Diskussion mit Diana Michaelis (Leiterin Anlaufstelle Stiftung Rheinleben) und weiteren Gästen. Gerne würden wir auch dieses Jahr wieder Tickets arbeiten (gleich wie 2018)..

Der Junge muss an die frische Luft: Poster
Caroline Link

Dauer: 99'  
Alterskategorie: 6 (10)
Die berührende Kindheitsgeschichte von Hape Kerkeling beginnt im Ruhrpott des Jahres 1972: Der pummelige, neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein grosses Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich.