De la Cuisine au Parlement

De la Cuisine au Parlement

50 Jahre Frauenstimmrecht

special.kino

Am Sa, 12. Juni 2021 um 11:30



Im Rahmen des 50-Jahre Jubiläums des Frauenstimmrechts in der Schweiz. Mit anschliessender Podiumsdiskussion.

 

Die Schweiz war eines der letzten Länder der Welt, die das Frauenstimm- und Wahlrecht eingeführt hat. Der Film führt durch ein Jahrhundert Schweizer Geschichte, auf den Spuren von Frauen, die dafür gekämpft haben, den Herd verlassen zu können – und von Männern, die alles versucht haben, um sie dorthin zurückzuschicken – bis zur Erreichung einer gesetzlichen Gleichstellung, deren Umsetzung auch heute noch oft fraglich erscheint.

De la cuisine au parlement: Poster
Stéphane Goël

Dauer: 67'  
Alterskategorie: 8 (12)
Die Schweiz war eines der letzten Länder der Welt, das Frauen das aktive und passive Wahlrecht gewährte. Dieser Film bietet eine Reise durch ein Jahrhundert Schweizer Geschichte und folgt den Spuren derer, die dafür kämpften, die Frauen aus den Küchen zu holen.