De la cuisine au parlement: Hero

De la cuisine au parlement

Stéphane Goël

De la cuisine au parlement: Poster
Alterskategorie: 8 (12)
Dauer: 67'
Regie: Stéphane Goël
Jahr: 2012   Land: Switzerland
Suisa-Nr: 1014758   Verleih: First Hand Films
Der Weg VON DER KÜCHE INS PARLAMENT war für die Schweizer Frauen steinig und lang – vier Generationen mussten dafür kämpfen, dass das männliche Stimmvolk den Frauen das Recht auf politische Mitbestimmung gewährte. Mit Feingefühl und Humor zeichnet Stéphane Goëls Dokumentarfilm DE LA CUISINE AU PARLEMENT – EDITION 2021 diesen Weg nach.

Politikerinnen und Aktivistinnen wie Elisabeth Kopp, Ruth Dreyfuss, Tamara Funicello, Marina Carobbio, Amélie Christinat, Marthe Gostelli, Gabrielle Nanchen, Patricia Schulz, Brigitte Studer und Simone Chaupuis-Bischof beschreiben ihren Kampf für die egalitäre Sache. Im reichen Archivmaterial, in dem auch gewöhnliche Bürger*innen zu Wort kommen, spiegelt sich der Mentalitätswandel während eines Jahrhunderts.
De la Cuisine au Parlement: Poster
50 Jahre Frauenstimmrecht
Am Sa, 12. Juni 2021 um 11:30

Im Rahmen des 50-Jahre Jubiläums des Frauenstimmrechts in der Schweiz. Mit anschliessender Podiumsdiskussion.

 

Die Schweiz war eines der letzten Länder der Welt, die das Frauenstimm- und Wahlrecht eingeführt hat. Der Film führt durch ein Jahrhundert Schweizer Geschichte, auf den Spuren von Frauen, die dafür gekämpft haben, den Herd verlassen zu können – und von Männern, die alles versucht haben, um sie dorthin zurückzuschicken – bis zur Erreichung einer gesetzlichen Gleichstellung, deren Umsetzung auch heute noch oft fraglich erscheint.


De la cuisine au parlement: Scene Image 1
De la cuisine au parlement: Scene Image 2
De la cuisine au parlement: Scene Image 3
De la cuisine au parlement: Scene Image 4
De la cuisine au parlement: Scene Image 5