Einmalige Kinoerlebnisse: Main image

Einmalige Kinoerlebnisse

Für alle, die mehr wollen als Film

Am Mi, 3. Juli 2019 um 20:30

Cronofobia: Poster
Mit Regisseur Francesco Rizzi, Hauptdarstellerin Sabine Timoteo. Mit Vorfilm von Stella Händler

Anna (Sabine Timoteo) hat vor kurzem ihren Mann verloren und fühlt sich dem Leben entrissen. Suter (Vinicio Marchioni) ist ein Privatdetektiv, dessen eigene Identität durch die unzähligen Verkörperungen anderer Charaktere zu verschwinden droht. Da treffen Anna und Suter aufeinander.

Ab Do, 20. Juni 2019

Le grand bain: Poster
Von Gilles Lellouche

Sprache: F/d   Dauer: 122'  
Alterskategorie: 12 (14)
Bertrand (Mathieu Amalric) ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schliesslich einen Schritt, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schliesst sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an.

Ab Mi, 19. Juni bis So, 23. Juni 2019

Im Herzen von Basel hat sich in wenigen Jahren ein intimes internationales Filmfestival etabliert mit Platz für Entdeckungen, mit Poesie und schwelgerischen Bildwelten, mit Mut für Kontroverses und Radikales und vor allem mit viel Begegnungs- und Diskussionsraum: Bildrausch – Filmfest Basel. Rund um das Stadtkino Basel am Theaterplatz verwischen hier Ende Juni die Grenzen zwischen Arthousekino und Kunst – zwischen Filmemachern und Publikum.

Hier geht es zum detaillierten Programm.

 

Der Vorverkauf beginnt am 7. Juni 2019

Am So, 16. Juni 2019 um 11:30

Mit anschliessendem Gespräch mit Annette Berger.

 

Weit ab von den üblichen Schlagzeilen über Terror und Krisen in Pakistan ist CLOSER TO GOD eine faszinierende Reflexion über eine andere Weltkultur, aber auch über die transzendentale Dimension des Menschen. Durch eine sorgfältige Inszenierung konzentriert sich die Regie darauf, die Schönheit gelebter Spiritualität sichtbarer zu machen und so der Universalität des Menschseins Raum zu geben.

Ab Do, 13. Juni 2019

L'ospite: Poster
Von Duccio Chiarini

Sprache: I/d/f   Dauer: 95'  
Alterskategorie: 12 (12)
Guido und Chiara leben seit einiger Zeit zusammen. Als Guido beginnt, über eine Familie nachzudenken, entstehen in Chiara ihre Zweifel an der Beziehung. Verletzt und beleidigt, verlässt Guido sie, um bei Freunden Unterschlupf zu finden und das Liebesleben anderer Paare zu studieren.

Am So, 9. Juni 2019 um 11:30

CaRabA: Poster
Mit anschliessendem Gespräch mit Philosoph & Initiator Bertrand Stern

Der fiktionale Kinofilm CaRabA zeigt eine Welt ohne Schulen. Fünf junge Menschen finden in dieser neuen Bildungslandschaft ihren ganz eigenen Weg. Phantasievoll untersucht der Coming-of-Age Film, wie das Leben selbst zum fortwährenden Bildungserlebnis wird. Der erste Spielfilm zur Zukunft der Bildung regt an, gemeinsam Visionen zu entwickeln. Die Ausgangsfrage ist: Wann und wo geschieht Bildung eigentlich?

Ab Do, 6. Juni 2019

Britt-Marie var här: Poster
Von Tuva Novotny

Sprache: OV/d   Dauer: 98'  
Alterskategorie: 10 (12)
Die 63-jährige Britt-Marie (Pernilla August) hat gerade eine 40 Jahre bestehende Ehe und ihr fast ebenso langes Leben als Hausfrau hinter sich gelassen. Man sagt ihr nach, dass sie eine passiv-aggressive Tante sei. Doch beim Training einer Fussballmannschaft kann sie ihre Talente zeigen.

Am Do, 6. Juni 2019 um 18:15

kino.talk nach dem Film mit:
Margrit Benninger (94, hat erfolgreich gegen die Massenkündigung ihrer eigenen Pensionskasse BS gekämpft), Patrizia Bernasconi (Geschäftsleiterin MV Basel 1891), Balthasar Glättli (Vizepräsident MV Schweiz, Nationalrat "Grüne") und weitere Gäste.

Ab Do, 30. Mai 2019

Mein Nachbar Totoro: Poster
Von Hayao Miyazaki

Sprache: D   Dauer: 87'  
Alterskategorie: 0 (6)
Reale und fantastische Welten werden mit einander verbunden, in die zusätzlich japanische Traditionen und Mythen einfliessen, die auch jungen Zuschauern einen Eindruck der Shinto-Religion und dem japanischen Landleben vermitteln. Vor allem aber besticht der Film durch das liebevolle Verhältnis der beiden unterschiedlich alten Geschwister.
Roads: Poster
Von Sebastian Schipper

Sprache: E/d   Dauer: 100'  
Alterskategorie: 12 (12)
Der 18-jährige Gyllen aus London hat das Wohnmobil seines Stiefvaters entwendet und ist dem Familienurlaub in Marokko entflohen, als er zufällig auf den gleichaltrigen William aus dem Kongo trifft, der versucht, die Grenze nach Europa zu überwinden, um dort seinen verschollenen Bruder zu suchen.

Am So, 26. Mai 2019 um 11:00

Die Geschichte der schönen, schwindsüchtigen Pariser Kurtisane rührt seit 150 Jahren die Herzen und ist mit Sicherheit Verdis beliebteste Oper. Mit seiner Musik beschrieb Verdi nicht nur Emotionen, sondern er fing das Flair der Stadt Paris – in der er selbst eine Zeit lang lebte – und das Lebensgefühl seiner eigenen Generation ein.

 

Komponist: Giuseppe Verdi | Dirigent: Renato Palumbo | Regie: David McVicar | Mit: Ermonela Jaho | Francesco Demuro | Juan Jesús Rodríguez | Marifé Nogales | Marta Ubieta | Albert Casals | Fernando Radó | Alejandro González | Damian del Castillo | César San Martín

Aufzeichnung von 2015 aus dem Teatro Real, Madrid.

 

Ab Do, 23. Mai 2019

Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer: Poster
Von Chris Butler

Sprache: Nachmittag (D) Abend (E/d/f)   Dauer: 95'  
Alterskategorie: 6 (8)
Der charismatische Forscher Sir Lionel Frost (US-Stimme: Hugh Jackman) sucht nach dem legendären Vorfahren des Menschen, dem sogenannten Missing Link. Als er ihn findet, entpuppt sich das Wesen (Zach Galifianakis) als gutherzige und überraschend clevere, aber auch sehr einsame Kreatur.

Am Fr, 17. Mai 2019 um 20:45

Die Kurzfilmnacht Basel lädt ins kult.kino atelier. In allen drei Sälen (atelier 2, 4 & 5) zeigen wir zeitlich versetzt dieselben vier Kurzfilmprogramme (inkl. Lokalpremiere) und bieten einen durchgehenden Barbetrieb mit Snacks. 

 

Ticket (ganze Nacht): CHF 30.–

Weitere Informationen unter: kurzfilmnacht

 

Ab Do, 16. Mai 2019

Dolor y gloria: Poster
Von Pedro Almodóvar

Sprache: OV/d/f   Dauer: 114'  
Alterskategorie: 14 (14)
Die Einladung, seinen grössten Film an einer Retrospektive in Madrid vorzustellen, bewegt den alternden Filmemacher Salvador (Antonio Banderas) dazu, sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen. Freundschaft, Liebe und Leidenschaft ziehen sich als prägende Elemente durch sein Leben.

Am Mi, 15. Mai 2019 um 20:45

Teret – The Load: Poster
In Anwesenheit von Leon Lučev

Vorpremiere in Zusammenarbeit mit dem Osteuropaforum Basel

 

Leon Lucev kann zweifellos als eine der stärksten Figuren des aktuellen Kinos im Balkan bezeichnet werden. Er ist ein wahrhafter Allrounder – vom Schauspieler zum Produzenten mit einem Abstecher zur Rolle des Regisseurs. Sein Name ist in über zwanzig Filmen aufgeführt, die die Erneuerung des ex-jugoslawischen Kinos der letzten zwei Jahrzehnte prägen.

Am Di, 14. Mai 2019 um 18:30

#ciné: Poster
Stan & Ollie

Bist du zwischen 14 und 19 Jahre alt?

Entdecke mit #cine jeden Monat eine Vorpremiere für nur 8 CHF in den Kinos deiner Stadt.

Ab Do, 9. Mai 2019

Photo de Famille: Poster
Von Cécilia Rouaud

Sprache: F/d   Dauer: 99'  
Alterskategorie: 8 (12)
Gabrielle, Elsa und Mao sind Geschwister und mögen sich nicht besonders. Dies liegt nicht zuletzt an ihren Eltern, die sich nie gross um den Familienzusammenhalt gekümmert haben. Nach dem Tod des Grossvaters kommen sie zusammen und alte Wunden brechen auf.

Am So, 5. Mai 2019 um 11:30

Ein Dokumentarfilm Team dringt zu den abgelegenen Kraftplätzen in Ost-Tibet vor, um die letzten lebenden Halter der Jahrtausende alten Yogi-Tradition zu finden. In der malerischen Berglandschaft des Himalaja entstanden Aufnahmen, die unser westliches Verständnis von "Wirklichkeit" in Frage stellen.

Am So, 5. Mai 2019 um 11:00

Im Anschluss Podiumsgespräch mit Tonja Zürcher (Co-Präsidentin BastA!), Christoph Brutschin (Regierungsrat BS, SP), Reinhard Manz (Filmautor) | Moderation: Dieter Kohler (Redaktionsleiter Regionaljournal beider Basel)

 

 

Ab Do, 2. Mai 2019

Die Geschichte vom weinenden Kamel: Poster
Von Byambasuren Davaa, Luigi Falorni

Sprache: D/-   Dauer: 91'  
Alterskategorie: 0 (6)
In einer Nomadenfamilie kommt ein weisses Kamelfohlen zur Welt, das jedoch von seiner Mutter verstossen wurde. Die Nomaden versuchen alles, um die beiden zu vereinen. In einem uralten mongolischen Ritual versuchen sie mit Hilfe von Gesang und Pferdekopfgeige das Interesse der Mutter zu erwecken.
Stan and Ollie: Poster
Von Jon S. Baird

Sprache: E/d/f   Dauer: 98'  
Alterskategorie: 6 (8)
Der Film folgt Laurel (Steve Coogan) und Hardy (John C. Reilly) in der Endphase ihrer Karriere im Jahr 1953 auf einer Tournee durch Grossbritannien. Ihre Zeit als Comedy-Könige liegt lange hinter ihnen und die zwei alternden Komiker wissen nicht genau, wie es mit ihnen weitergehen soll.

Ab Do, 25. April 2019

Nos batailles: Poster
Von Guillaume Senez

Sprache: F/d   Dauer: 99'  
Alterskategorie: 12 (12)
Olivier kümmert sich als engagierter Gewerkschafter um seine Angestellten, aber auch um seine Familie. Als ihn eines Tages seine Frau Laura überraschend verlässt, ist er plötzlich auf sich alleine gestellt. Die Arbeit, die Kinder und sein Privatleben stellen Olivier vor ganz neue Herausforderungen.

Ab Do, 18. April 2019

What They Had: Poster
Von Elizabeth Chomko

Sprache: E/d/f   Dauer: 101'  
Alterskategorie: 12 (14)
Bridget Ertz (Hilary Swank) muss wieder in ihre Heimat nach Chicago, weil ihre Mutter Ruth (Blythe Danner), die an Alzheimer erkrankt ist, in einen Blizzard geraten ist. Ihr Bruder Nicky (Michael Shannon) und ihr Vater (Robert Forster) drängen sie zur Rückkehr ...

Am So, 14. April 2019 um 10:00

Oper von Richard Strauss.

Der reichste Mann Wiens hat eine Operntruppe und ein Commedia dell’Arte-Ensemble beauftragt, sein Fest künstlerisch zu umrahmen. Aus Zeitmangel – das Feuerwerk muss pünktlich beginnen! – sollen nun allerdings die tragische Oper und das lustige Stück der Komödientruppe nicht nacheinander, sondern gleichzeitig aufgeführt werden – sehr zum Leidwesen des jungen Komponisten, der deshalb an seiner geliebten tragischen Oper äusserst schmerzhafte Kürzungen und Änderungen vornehmen muss... Schein und Sein, Theaterwelt und Realität, Komik und Tragik, die treu liebende, unglückliche Ariadne und die leichtlebige, die Männer wie Kleidungsstücke wechselnde Zerbinetta – diese Gegen­sätze bestimmen Richard Strauss’ Ariadne auf Naxos.

 

Aufzeichnung von 2012 von den Salzburger Festspielen mit Jonas Kaufmann!

Dirigent: Daniel Harding | Regie: Hannes Rossacher | Mit: Emily Magee | Elena Moșuc | Jonas Kaufmann | Roberto Saccà | Eva Liebau | Marie-Claude Chappuis | Eleonora Buratto | Gabriel Bermúdez | Michael Laurenz | Tobias Kehrer | Martin Mitterrutzner | Peter Matić | Cornelius Obonya

Am So, 14. April 2019 um 11:00

In Anwesenheit von Rolf Fehlbaum, Chairman Emeritus Vitra, Gründer Vitra Design Museum, Sammler und Heinz Bütler, Filmautor.

Ab Do, 11. April 2019

Van Gogh – At Eternity's Gate: Poster
Von Julian Schnabel

Sprache: E/d/f   Dauer: 112'  
Alterskategorie: 12 (12)
Vincent van Gogh (Willem Dafoe) leidet unter psychischen Problemen und emotionalen Schmerzen. Er ist erfolgreicher Maler und Zeichner, doch geplagt von Weltschmerz. In seiner Sinneskrise ist es nicht zuletzt ein Priester (Mads Mikkelsen), der van Gogh fragt: Bist du der geborene Künstler?

Am Mi, 10. April 2019 um 20:30

Cine Mar - Surf Movie Night: Poster
präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

Die „Cine Mar – Surf Movie Night“ präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

Am Mi, 10. April 2019 um 12:15

Les Dames: Poster
In Anwesenheit der Regisseurinnen

Im Anschluss Gespräch mit den Regisseurinnen Stéphanie Chuat und Véronique Reymond.

Am Fr, 5. April 2019 um 18:15

Première in Anwesenheit des Regisseurs Nicola Belucci.

 

In einem abgelegenen Tal im Piemont findet der frisch aus dem Gefängnis entlassene, ehemalige Schmuggler Cesare die Leiche seines Neffen Fausto. Die beiden haben einst zusammengearbeitet. Dies endete jedoch, als Fausto begann mit Drogen zu handeln. Unter der Leitung von Kommandant Boerio nimmt die örtliche Polizei die Aufklärung des Mordes auf und schon bald gerät Cesare ins Visier der Ermittler. Nur die Mailänder Kommissarin Sonia di Meo schaut hinter die Fassade. 

Ab Do, 4. April 2019

Les Dames: Poster
Von Véronique Reymond, Stéphanie Chuat

Sprache: F/d   Dauer: 81'  
Alterskategorie: 6 (14)
Viele Frauen verlieren an der Schwelle zum Rentenalter nach vierzig Ehejahren plötzlich ihren Mann. Ihre Lebensgewohnheiten werden auf den Kopf gestellt, die Paarbeziehung existiert nicht mehr und sie müssen ihren Alltag neu gestalten. Erstmals sehen sie sich mit ihrer Einsamkeit konfrontiert.
Wir Kinder aus Bullerbü: Poster
Von Lasse Hallström

Sprache: D   Dauer: 85'
Bullerbü ist ein kleiner Ort in Schweden und die Kinder aus Bullerbü sind Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und Kerstin. Dort macht sogar die Schulzeit fast immer Spass, aber die Sommerferien, die sind erst richtig toll! Das ist für die Kinder aus Bullerbü die beste Zeit im Jahr um neue und spannende Abenteuer zu erleben...

Am So, 31. März 2019 um 11:45

Dernière von IMMER UND EWIG am 31. März 2019 um 11:45 Uhr in Anwesenheit der Regisseurin Fanny Bräuning.

Am So, 31. März 2019 um 11:30

Der kino.talk mit Francis Reusser von Sonntag 31.03.2019, wurde abgesagt. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Ab Do, 28. März 2019

Monsieur Claude 2 - Qu'est-ce qu'on a encore fait au Bon Dieu: Poster
Von Philippe de Chauveron

Sprache: F/d   Dauer: 99'  
Alterskategorie: 6 (10)
Zwar haben sich Monsieur Claude und seine Gattin mittlerweile daran gewöhnt, dass die Töchter multikulturell geheiratet haben, doch als sie allesamt verkünden, künftig im Ausland leben zu wollen, ist das ein Gedanke, an den sich die Eltern überhaupt nicht gewöhnen mögen.

Am So, 24. März 2019 um 11:00

DOKUMENTARFILM TRIFFT THEATER

(Rahmenprogramm zur Oper DIODATI im Theater Basel)

 

Ein hymnischer Dokumentarfilm über das weltberühmte Forschungsinstitut CERN am Genfersee, wo Forscher_innen auf der Suche nach der Energie, die das Universum belebt, auf den Sinn für Schönheit stossen.

Mit Einführung durch Operndramaturg Pavel Jiracek vom Theater Basel.

Am So, 24. März 2019 um 11:30

Eisenberger : Poster
Kunst muss schön sein, sagt der Frosch zur Fliege.

Mit anschliessendem Gespräch mit dem Regisseur Hercli Bundi und Christian Eisenberger (Moderation Mathias Balzer, Kulturredaktor BZ Basel)

Ab Do, 21. März 2019

RBG: Poster
Von Julie Cohen, Betsy West

Sprache: E/d   Dauer: 96'  
Alterskategorie: 6 (12)
Ruth Bader Ginsburg hat Amerika verändert. Die 1933 in eine jüdische New Yorker Immigrantenfamilie geborene Frau scheute sich schon als junge Anwältin nicht davor, für die Rechte von Frauen und Minderheiten einzustehen. Später wurde sie als zweite Frau zur Richterin am Obersten US-Gerichtshof berufen.

Am Di, 19. März 2019 um 20:30

MAGNETIC - Das Kino-Event

Das neueste Werk aus der Schmiede des Extremsportfilms von „Nuit de la Glisse“. 

Die Filmcrew flog um den gesamten Erdball zu den abgelegensten Standorten, von Neuseeland nach Pakistan, zu den Inseln von Tahiti über Nazares Monsterwellen bis zum unbegehbarsten Steilhang der Hochalpen. Die besten Athleten in ihrer Disziplin, gepaart mit der Erfahrung und Geduld von Thierry Donard und seiner Crew haben einen Outdoorfilm hervorgebracht, der mit seinen spektakulären Naturaufnahmen und den unterschiedlichsten Charakteren begeistert.

Mehr als ein Film! Ein echtes Abenteuer.

Ab Do, 14. März 2019

 Yuli: Poster
Von Icíar Bollaín

Sprache: OV/d/f   Dauer: 111'  
Alterskategorie: 6 (12)
Carlos Acosta ist der ungekrönte König von spontanen Breakdance-Wettbewerben in den Strassen von Havanna. Sein Vater Pedro, ein LKW-Fahrer, erkennt das aussergewöhnliche Talent seines kleinen Sohns, den er nach einem afrikanischen Kriegsgott Yuli genannt hat.

Am So, 10. März 2019 um 11:00

Bis heute ist Verdis „Aida“ eine der meist gespielten Opern der Welt – und das hat nicht nur mit dem legendären Triumphmarsch zu tun. Aida erzählt eine unmögliche Liebesgeschichte in Zeiten des Krieges zwischen der versklavten äthiopischen Königstochter Aida, dem ägyptischen Feldherrn Radamès und der Pharaonentochter Amneris. Sie endet tödlich: Aida und Radamès werden lebendig begraben.

AIDA ist voll lyrischer Innigkeit und kennt Momente betörender Naturbeschwörung und Sehnsucht.

Komponist: Guiseppe Verdi | Dirigent: Nicola Luisotti | Regie: Hugo de Ana | Mit: Soloman Howard | Violeta Urmana | Liudmyla Monastyrska | Gregory Kunde | Roberto Tagliavini | George Gagnidze | Sandra Pastrana | Fabián Lara

Aufzeichnung von 2018 aus dem Teatro Real, Madrid!

Am Do, 7. März 2019 um 18:30

Im Anschluss Gespräch mit Regisseur Jeshua Dreyfus und HauptdarstellerInnen Dani Levy, Dimitri Stapfer, Mirjam Strübel & Katja Kolm | Moderation: Franziska Trefzer

Am So, 3. März 2019 um 11:45

Dernière von YSCHTOO am 3. März 2019 um 11:45 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Nicolas Joray.

Ab Do, 28. Februar 2019

Bibi Blocksberg: Poster
Von Hermine Huntgeburth

Sprache: D   Dauer: 103'  
Alterskategorie: 6 (6)
Aufregung im Hause Blocksberg! Zur Freude von Mama Barbara und zum Leidwesen von Papa Bernhard, dem zuviel Magie nicht geheuer ist, soll Bibi Blocksberg für ihre tapfere Rettung zweier Kinder vorzeitig die "Kristallkugel" verliehen bekommen. Die würde sie zur vollwertigen Hexe befördern. Das aber will die eifersüchtige Rabia um jeden Preis verhindern
Tel Aviv on Fire: Poster
Von Sameh Zoabi

Sprache: OV/d/f   Dauer: 97'  
Alterskategorie: 16
Der scheue Palästinenser Salam hat gerade ein Praktikum bei der erfolgreichen TV-Soap «Tel Aviv on Fire» angetreten. Um das Fernsehstudio zu erreichen, muss er täglich den Check-Point zwischen seinem Wohnort Jerusalem und Ramallah passieren - mit Job-Konsequenzen.

Ab Do, 21. Februar 2019

On the Basis of Sex: Poster
Von Mimi Leder

Sprache: E/d/f   Dauer: 121'  
Alterskategorie: 6 (12)
1956 ist Ruth Bader Ginsburg eine von nur neun Frauen in ihrer Klasse an der Harvard Law School. Trotz ihres Talents wird sie als Bewerberin von allen Kanzleien wegen ihres Geschlechts abgelehnt. Stattdessen ergreift sie die Gelegenheit und wird die erste Jura-Professorin an der Rutgers University.

Ab Do, 14. Februar 2019

Three Identical Strangers: Poster
Von Tim Wardle

Sprache: E/d/f   Dauer: 97'  
Alterskategorie: 12 (14)
Die eineiigen Drillinge Bobby, Eddy und David wurden nach ihrer Geburt getrennt und von je einer anderen New Yorker Familie adoptiert. Erst 19 Jahre später - und durch reinen Zufall - begegnen sich die jungen Männer wieder.

Am So, 10. Februar 2019 um 12:00

Subito - das Sofortbild: Poster
Film-Essay über Polaroid & Sofortfotografie

Der kino.talk findet in Anwesenheit des Filmemachers Peter Volkart statt.

 

Ein Foto, das man unmittelbar nach dem Knipsen in der Hand hält? Vor 70 Jahren eine fast schon magische Innovation! Die Geschichte beginnt in der Nachkriegszeit mit einem genialen Tüftler: Dr. Edwin Land. Die Sofortfotografie von Polaroid wird geboren und wird zum Phänomen.

Moderation: Tatjana Simeunovic

Ab Do, 7. Februar 2019

If Beale Street Could Talk: Poster
Von Barry Jenkins

Sprache: E/d/f   Dauer: 120'  
Alterskategorie: 12 (14)
In den 1970ern in Harlem. Der 22-jährige Bildhauer Alonzo Hunt, genannt Fonny, und Tish sind ein Liebespaar. Als Fonny fälschlicherweise beschuldigt wird, eine Puertoricanerin vergewaltigt zu haben, muss er ins Gefängnis ...

Am Mi, 6. Februar 2019 um 18:30

Learn, innovate and create science communication through film.

 

In three days of intense innovation and creation scientists and filmmakers teamed up to create eight short science films. These films tell stories of the science that is taking in Basel and around Switzerland. The films have been created to engage the public with science through the medium of narrative cinema and cover many different areas of science. Once we have watched all the films the audience will vote for the film that they liked most and prizes will be awarded to the winning team. This is a unique opportunity for people from every background to find out new things and engage with scientists and filmmakers! Most films will be in English and all films will have German subtitles. We look forward to seeing you there!

Language: Englisch mit Deutschen Untertiteln

Year: 2019

 

Im kult.kino atelier

(keine Reservationen möglich; first come first serve)

Am So, 3. Februar 2019

Dieser Film wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem aussergewöhnlichen Kunstwerk und ihrem geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Geniessen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten.

Am So, 3. Februar 2019 um 12:00

Immer und Ewig : Poster
in Anwesenheit von Fanny Bräuning

Premiere mit anschliessendem Gespräch mit Regisseurin Fanny Bräuning und den Protagonisten des Filmes | Moderation: Alfred Schlienger

Ein altes Liebespaar startet von Basel aus eine Reise kreuz und quer durch Südeuropa. Am Steuer des Campers sitzt Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, neben ihm Annette, seine vom Hals halsabwärts gelähmt Frau. Seit 20 Jahren ist sie rund um die Uhr auf Hilfe und Pflege angewiesen.

Am So, 3. Februar 2019 um 11:00

Puccinis TOSCA zählt zu den bekanntesten und meistgespielten Opern des gesamten Repertoires. Die Musik ist von dramatischer Durchschlagskraft, peitscht die Handlung atemlos vorwärts, die ruhenden Pole, die Arien und Duette, sind relativ kurz gehalten, dafür von unermesslicher Schönheit.

Mit: Emily Magee | Jonas Kaufmann | Thomas Hampson | Valeriy Murga | Giuseppe Scorsin


Aufzeichnung aus dem Opernhaus Zürich aus dem Jahr 2017.

Am Sa, 2. Februar 2019 um 12:10

in Anwesenheit des Regisseurs Nicolas Joray

Am Fr, 1. Februar 2019 um 18:30

Architektur der Unendlichkeit: Poster
Ein Film von . Christoph Schaub

Im Anschluss Gespräch mit Regisseur Christoph Schaub

Ab Do, 31. Januar 2019

Antboy: Poster
Von Ask Hasselbalch

Sprache: DE   Dauer: 77'  
Alterskategorie: 6 (6)
ANTBOY ist spannende und witzige Unterhaltung für kleine und grosse Comic-Fans – und für alle, die eine gute Abenteuergeschichte zu schätzen wissen. Die grossen Superhelden wie Batman und Spiderman standen Pate für diese peppige Verfilmung der Kinderbücher von Kenneth Bøgh Andersen (in Deutschland erschienen beim Carlsen-Verlag).
The Wife: Poster
Von Björn Runge

Sprache: E/d/f   Dauer: 95'  
Alterskategorie: 10 (12)
Eine Meisterrolle für Glenn Close: Sie spielt die Ehefrau an der Seite eines berühmten Autors. Anlässlich der Nobelpreisverleihung in Stockholm tritt sie aus dem Schatten ihres Mannes heraus und rebelliert. Eine aufwühlende wie humorvolle Geschichte einer weiblichen Befreiung.

Am Mi, 30. Januar 2019 um 18:30

Immer und Ewig: Poster
in Anwesenheit von Fanny Bräuning

Vorpremiere mit anschliessendem Gespräch mit Regisseurin Fanny Bräuning und den Protagonisten des Filmes | Moderation: Alfred Schlienger

Ein altes Liebespaar startet von Basel aus eine Reise kreuz und quer durch Südeuropa. Am Steuer des Campers sitzt Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, neben ihm Annette, seine vom Hals halsabwärts gelähmt Frau. Seit 20 Jahren ist sie rund um die Uhr auf Hilfe und Pflege angewiesen.

 

Am So, 27. Januar 2019

Dieser Film wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem aussergewöhnlichen Kunstwerk und ihrem geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Geniessen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten.

Ab Do, 24. Januar 2019

Green Book: Poster
Von Peter Farrelly

Sprache: E/d/f   Dauer: 130'  
Alterskategorie: 12 (12)
Im New York der 1960er Jahre, noch vor der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, hält sich Tony Lip als Türsteher in der Bronx über Wasser. Nun soll der gutherzige, nicht sonderlich gebildete Italo-Amerikaner einen der weltbesten, afroamerikanischen Jazz-Pianisten in die Südstaaten fahren ...

Am So, 20. Januar 2019 um 12:00

Dieser Film wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem aussergewöhnlichen Kunstwerk und ihrem geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Geniessen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten.

Am So, 20. Januar 2019 um 11:15

Ein Tanzfilm, eine Pilgerreise für die Seele, eine Liebesgeschichte besonderer Art.

Mit anschliessendem Gespräch mit Carola Stieber.

Am So, 20. Januar 2019 um 12:00

Kena und Ziki sind zwei Teenager aus dem kenianischen Nairobi und dicke Freundinnen, obwohl ihre Familien politisch entgegengesetzte Ansichten vertreten. Sie halten zusammen, wollen mehr und verlieben sich ineinander, was sie in ihrer konservativen Gesellschaft in Bedrängnis bringt. Der Spielfilm Rafiki war mit seiner Buntheit und Frische ein Hit beim Publikum am Festival von Cannes, wo er im Programm «Un certain regard» lief.

Am Fr, 18. Januar 2019 um 18:00

Zwingli: Poster
In Anwesenheit des Filmemachers.

In Anwesenheit des Regisseurs Stefan Haupt.

Ab Do, 17. Januar 2019

Mug - Twarz: Poster
Von Malgorzata Szumowska

Sprache: OV/d/f   Dauer: 87'  
Alterskategorie: 16 (16)
Jacek liebt Heavy Metal und seinen Hund. Wenn der coole Aussenseiter mit Freundin Dagmara die Tanzfläche betritt, geht die spiessige Dorfgemeinschaft sofort in Deckung. Nach einem schweren Arbeitsunfall auf einer Baustelle gerät Jaceks Leben empfindlich aus dem Groove.

Am Di, 15. Januar 2019 um 16:00

Mit Einführung und Zvieri gesponsert von der Migros.
Nur für Jugendliche bis 18 Jahren.
Alles für CHF 5.– mit dem www.sackgeldkino.ch

Am So, 13. Januar 2019 um 12:15

A l'école de philosophes: Poster
In Anwesenheit der Filmemacher

Im Anschluss Gespräch mit Regisseur Fernand Melgar und weiteren Gästen!

Fünf behinderte Kinder kommen in die Schule, wo sie das Zusammenleben lernen müssen. Ein fast unmögliches Unterfangen, da diese so in sich selber gefangen zu sein scheinen. Doch nach und nach nimmt die Klasse vor unseren Augen Form an und die Schüler machen trotz allem Fortschritte.

 

Am So, 13. Januar 2019

Dieser Film wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem aussergewöhnlichen Kunstwerk und ihrem geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Geniessen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten.

Am Sa, 12. Januar 2019 um 11:00

EINE NEUE PERSPEKTIVE FÜR INDIGENE DURCH BIOLANDBAU

EcoSolidar präsentiert den Film THE LAST REFUGE über die Bunong.

Anschliessend Gespräch mit Neth Prak und Esther Leemann. Die Schweizer Ethnologin hat bei den Bunong geforscht und unterstützt den Aufbau der Organisation.

Ab Do, 10. Januar 2019

Zwingli: Poster
Von Stefan Haupt

Sprache: CH-Dialekt   Dauer: 129'  
Alterskategorie: 12 (12)
Der Zürcher Reformator Huldrych Zwingli hat in wenigen Jahren die ganze Stadt Zürich auf den Kopf gestellt. Mit messerscharfem Verstand sezierte er das religiöse und gesellschaftliche System, er prangte Missstände an und hatte keine Angst, sich mit den Mächtigsten seiner Zeit anzulegen.

Am So, 6. Januar 2019

Dieser Film wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem aussergewöhnlichen Kunstwerk und ihrem geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Geniessen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten.

Ab Do, 3. Januar 2019

Das fliegende Klassenzimmer: Poster
Von Kurt Hoffmann

Sprache: DE   Dauer: 93'  
Alterskategorie: 6 (6)
Die Verfilmung des gleichnamigen Klassikers von Erich Kästner, der im Film auch der Erzähler ist. Das Leben im Internat ist nicht einfach. Da sind der ständige Zank zwischen den Schüler. Und dann muss noch das Theaterstück für die Weihnachtsfeier geprobt werden: "Das fliegende Klassenzimmer"....
Las Herederas: Poster
Von Marcelo Martinessi

Sprache: OV/f/d   Dauer: 99'  
Alterskategorie: 0 (14)
Chela und Chiquita sind seit über dreissig Jahren ein Paar. Beide stammen aus wohlhabenden Familien, müssen aber angesichts finanzieller Schwierigkeiten ihr Erbe verscherbeln. Die zunehmende Verschuldung führt dazu, dass Chiquita ins Gefängnis muss und Chela ganz auf sich allein gestellt ist.

Am Di, 1. Januar 2019 um 12:15

Am So, 30. Dezember 2018 um 12:15

Ab Do, 27. Dezember 2018

Colette: Poster
Von Wash Westmoreland

Sprache: E/d/f   Dauer: 112'  
Alterskategorie: 6 (12)
Keira Knightley verkörpert die Schriftstellerin Sidonie-Gabrielle Colette, welche die französische Gesellschaft der 1920er-Jahre mit ihren skandalösen Romanen verblüffte. Das Drama folgt ihrem Aufstieg vom Bauernmädchen zum Liebling der Pariser Halbwelt.

Am So, 23. Dezember 2018 um 12:15

Ab Do, 20. Dezember 2018

Ramen Shop: Poster
Von Eric Khoo

Sprache: OV/d/f   Dauer: 91'  
Alterskategorie: 6 (12)
Nach dem Tod seines Vaters macht sich der Koch Masato auf eine kulinarische Reise nach Singapur, um dort die Puzzleteile seiner Familiengeschichte zusammenzusetzen. Begleitet von der Food-Bloggerin Miki entdeckt er nicht nur chinesische Köstlichkeiten, sondern spürt auch seine Verwandten auf.

Am So, 16. Dezember 2018 um 12:15

Ab Do, 13. Dezember 2018

Ben is Back: Poster
Von Peter Hedges

Sprache: E/d/f   Dauer: 104'  
Alterskategorie: (14)
Der charmante, aber mit Problemen belastete Ben Burns (Lucas Hedges) kehrt nach einer langen Abwesenheit eines schönen Weihnachtstags unangekündigt zu seiner Familie zurück. Doch Bens nicht ohne Grund misstrauische Mutter (Julia Roberts) findet bald heraus, dass ihr Sohn in Gefahr schwebt.
Loveling: Poster
Von Gustavo Pizzi

Sprache: OV/de/fr   Dauer: 98'  
Alterskategorie: 16 (16)
In Petrópolis, ausserhalb von Rio de Janeiro, lebt Irene mit Mann Klaus und vier Söhnen. Der älteste ist ein talentierter Handballer und wird von einem deutschen Profiverein umworben. Irene wusste, dass er eines Tages in die Welt aufbrechen würde, aber dieser Abschied kommt früher als erwartet.

Am So, 9. Dezember 2018 um 12:15

Am Do, 6. Dezember 2018 um 18:00

Stronger than a Bullet: Poster
Counter-Memories. Towards an Archeology of Memoryscapes in Iranian Cinema

Eröffnungsfilm der Internationalen Konferenz 'Counter-Memories. Memoryscapes in Iranian Cinema'

Anschliessendes Gespräch mit der Regisseurin Maryam Ebrahimi. Moderation von Ute Holl

Words of Welcome von Ute Holl und Matthias Wittmann

Ab Do, 29. November 2018

 Astrid: Poster
Von Pernille Fischer Christensen

Sprache: Ov/d/f   Dauer: 123'  
Alterskategorie: 6 (12)
Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Ihre Geschichten haben bis heute die Kindheit von Millionen Menschen weltweit geprägt. Zudem setzte die „Schwedin des Jahrhunderts“ und Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels sich unermüdlich für die Rechte von Kindern ein.
Die Geschichte vom kleinen Muck: Poster
Von Wolfgang Staudte

Sprache: D   Dauer: 100'  
Alterskategorie: 6 (6)
Der kleine Muck, im Besitz von rasenden Zauberpantoffeln und einem Stab der Schätze aufspürt, wird aus Neid von seinen Höflingen bestohlen und aus dem Palast geworfen. Durch einen Zauberbaum kann Muck sich wehren. Er wandert in die Wüste und erkennt, dass nur Freundschaft und Liebe zählen.

Am So, 25. November 2018 um 18:00

Anschliessend Gespräch mit Regiesseurin Barbara Miller. Moderation Laurin Buser.

Ab So, 25. November bis So, 9. Dezember 2018

Um die Öffentlichkeit auf die Situation von Frauen weltweit aufmerksam zu machen, hat IAMANEH Schweiz das Filmfestival frauenstark! initiiert.

 

Das ausführliche Programm finden sie hier.

Am So, 25. November 2018 um 15:45

Mit anschliessender Podiumsdiskussion: Marc Pierschel (Filmemacher), Danielle Cotten (Swissveg), Philippe Schenkel (Greenpeace) (tbc)

Filmdauer: 95 Minuten

Ab Do, 22. November 2018

Cold War: Poster
Von Pawel Pawlikowski

Sprache: Ov/d/f   Dauer: 89'  
Alterskategorie: 12 (14)
Die Sängerin Zula (Joanna Kulig) und der Pianist Wiktor (Tomasz Kot) haben sehr verschiedene Hintergründe und Charakterzüge, fühlen sich 1949 aber trotzdem zueinander hingezogen, als sie sich bei einem Vorsingen zum Chor begegnen.

Am Do, 22. November 2018 um 18:15

Premiere mit anschliessendem Q&A mit Regisseur Thomas Imbach.

 

Lena (16) fühlt sich mehr zu ihrem Bruder Noah hingezogen, als dies unter Geschwistern üblich ist. Sie versucht sich mit Noahs Freund Enis abzulenken. Doch die unmögliche Liebe wird zur Obsession. Sie verliert sich in Tagträumen und lebt bald mehr in ihren Vorstellungen als in der realen Welt. Endlich ringt sie sich durch, dem Bruder ihre Liebe zu gestehen. Doch dieser weist sie erschrocken zurück. Für Lena beginnt eine Reise ins Ungewisse.

 

Am So, 18. November 2018 um 12:15

Ab Do, 15. November 2018

Impulso: Poster
Von Emilio Belmonte

Sprache: Ov/d/f   Dauer: 87'  
Alterskategorie: 0 (10)
Impulso - so nennt die junge spanische Tänzerin Rocío Molina ihren ganz eigenen Tanzstil. Ausgehend vom traditionellen Flamenco macht sie sich auf die Suche nach einer neuen Ausdrucksform und bedient sich dabei auch bei Elementen der Improvisation und Perfomance.

Am Mi, 14. November 2018 um 20:30

Cine Mar - Surf Movie Night: Poster
präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

Die „Cine Mar – Surf Movie Night“ präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

 

Diesmal werden wir die Perspektive wechseln und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Wer sind die Menschen hinter den Kameralinsen? Wer kann einen Surffilm produzieren und was genau braucht man dafür?

Natürlich verlosen wir auch wieder tolle Preise mit unseren Partnern vor Ort und alle Gäste haben die Chance am Ende der Tour, ein Kanoa Surfboard, einen Wetsuit von Blue Tomato, eine Woche Surfcamp mit Wavetours und eine Surfbrettversicherung von hepster zu gewinnen.

Am Di, 13. November 2018 um 18:30

Dieser Filmabend wird begleitet von einer anschliessenden Diskussion zum Film "Amal" und einem Apero vor dem Filmstart von "The Cleaners"

Seit 2013 besteht in Basel ein “Circle of Friends”, der die Organisation mit Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt und dabei hilft, Human Rights Watch im Raum Basel bekannter zu machen. Für weitere Informationen (keine Reservierungen) wenden Sie sich bitte an basel@hrw.org.

 

Am So, 11. November 2018 um 12:15

Am So, 11. November 2018 um 13:00

Everybody Knows: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Am So, 11. November 2018 um 13:00

Vorpremieren zur Ausstellung – Das Geheimnis: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Vorpremiere EVERYBODY KNOWS - TODOS LO SABEN

 

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Ab Do, 8. November 2018

Fortuna: Poster
Von Germinal Roaux

Sprache: F/d   Dauer: 107'  
Alterskategorie: 12 (14)
Die 14-jährige Äthiopierin Fortuna strandet ohne Eltern im italienischen Lampedusa. Zusammen mit anderen Flüchtlingen kommt sie in einem Schweizer Hospiz auf einer Höhe von 2000 Metern unter. Im Umfeld katholischer Brüder (u.a. Bruno Ganz) verliebt sie sich erstmals in einen Leidensgenossen.

Am Mi, 7. November 2018 um 18:15

Genesis 2.0: Poster
In Anwesenheit von Christian Frei (Regiesseur)

In Anwesenheit des Regisseurs Christian Frei!

 

Auf den abgelegenen Neusibirischen Inseln im arktischen Ozean suchen Jäger nach Stosszähnen von ausgestorbenen Mammuts. Eines Tages finden sie ein überraschend gut erhaltenes Mammutkadaver. Die Auferstehung des Wollhaarmammuts ist eine erste Manifestation einer nächsten grossen technologischen Revolution - Genetik. Sie könnte unsere Welt auf den Kopf stellen.

Am So, 4. November 2018 um 12:15

Am So, 4. November 2018 um 13:00

Leto: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Am So, 4. November 2018 um 13:00

Vorpremieren zur Ausstellung – Das Geheimnis: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Vorpremiere LETO

 

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Am So, 4. November 2018 um 11:00

Zwitscherland: Poster
Mit anschliessendem Gespräch mit Regisseur Marc Tschudin

Mit anschliessendem Gespräch mit Regisseur Marc Tschudin.

Ab Do, 1. November 2018

Pippi in Taka-Tuka-Land: Poster
Von Olle Hellbom

Sprache: DE   Dauer: 87'  
Alterskategorie: 6 (6)
Pippis neue Erfindung wird ausprobiert. Ein Heissluftballon mit Bett als Gondel. Dann erhält Pippi eine Flaschenpost von ihrem Vater Kapitän Langstrumpf. Er schreibt, dass er Piraten das Versteck eines Schatzes verraten soll und deshalb von ihnen auf der Insel Taka-Tuka gefangengehalten werde.,
Sir: Poster
Von Rohena Gera

Sprache: Ov/d/f   Dauer: 100'  
Alterskategorie: 0 (12)
In der flirrenden indischen Metropole Mumbai arbeitet die junge Ratna beim reichen Unternehmersohn Ashwin als Hausangestellte. Als Ashwin nach seiner geplatzten Hochzeit in Melancholie verfällt, umsorgt Ratna ihn mitfühlend. Wider aller gesellschaftlichen Konventionen kommen sich die Zwei näher.

Am Do, 1. November 2018 um 20:30

Mit anschliessendem Gespräch mit Regisseur Simon Jaquemet und Hauptdarstellerin Judith Hofmann

 

Sie haben die Möglichkeit im Anschluss zum Film Simon Jaquemet und Judith Hofmann beim Q&A selbst Fragen zu stellen.

Der neue Film vom Schweizer Regisseur Simon Jaquemet (Chrieg) über eine Frau im Zwiespalt zwischen Wissenschaft und christlicher Tradition.

Ruth ist gläubige Christin und hochspezialisierte Tierärztin. Als ihr ehemaliger Geliebter nach zwanzig Jahren Gefängnis wieder auftaucht, gerät Ruths zerbrechliche Realität - zwischen Freikirche und Wissenschaft - aus den Fugen.

Am So, 28. Oktober 2018 um 11:00

Psychische Gesundheit

Die psychische Gesundheit ist ein kostbares Gut, das gepflegt und geschützt werden muss. Für die Lebensqualität ist das psychische Wohlbefinden genauso wichtig wie ein gesunder Körper. Der psychischen Gesundheit verdanken wir, dass wir das Leben geniessen und schwierige Lebenssituationen bewältigen können.

Am So, 28. Oktober 2018 um 13:00

Vorpremieren zur Ausstellung – Das Geheimnis: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Vorpremiere WOMAN AT WAR

 

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Am So, 28. Oktober 2018 um 13:00

Woman at War: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Ab Do, 25. Oktober 2018

  Wolkenbruch: Poster
Von Michael Steiner

Sprache: D/d/f   Dauer: 94'  
Alterskategorie: 6 (12)
Bislang hat Motti (Joel Basman) brav getan, was seine jüdisch-orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Unauffällig gekleidet zeigt sich Motti als Top-Student an der Universität Zürich und arbeitet Teilzeit im väterlichen Unternehmen. Bis er sich in Laura (Noémie Schmidt) verliebt, eine nichtjüdische Frau.
 Woman at War: Poster
Von Benedikt Erlingsson

Sprache: Ov/d/f   Dauer: 101'  
Alterskategorie: 10 (14)
Halla (Halldóra Geirharðsdóttir) lebt auf Island, ist 50 Jahre alt und gibt sich nach aussen hin als eine Frau, die ein ruhiges Leben führt. In Wahrheit führt sie hinter dieser Fassade des Anstandes jedoch einen leidenschaftlichen Kampf als Umwelt-Aktivistin.

Am So, 21. Oktober 2018 um 11:00

Psychische Gesundheit

Die psychische Gesundheit ist ein kostbares Gut, das gepflegt und geschützt werden muss. Für die Lebensqualität ist das psychische Wohlbefinden genauso wichtig wie ein gesunder Körper. Der psychischen Gesundheit verdanken wir, dass wir das Leben geniessen und schwierige Lebenssituationen bewältigen können.

Am So, 21. Oktober 2018 um 13:00

SIR: Poster
Mit Einführung von Kuratorin Tabea Buri

Museum der Kulturen Basel & kult.kino präsentieren:

 

Das Geheimnis

Das Geheimnis regelt, wer was wissen darf. Es unterscheidet Eingeweihte von Ausgeschlossenen. Dabei sind die Grenzen manchmal klar, manchmal diffus, durchaus aber verhandelbar. Die Ausstellung richtet den Blick auf das Geheimnis als Werkzeug sozialer Ordnung und zeigt, wie es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zum Tragen kommt – ein klassisch ethnologisches Thema, das im Kontext von WikiLeaks und Datenschutz brandaktuell ist.

Ab Do, 18. Oktober um 19:00 bis So, 21. Oktober 2018 um 21:30

Die diesjährige Ausgabe des «FESTIVAL DE L’AUBE FAJR (Morgenröte)»steht unter dem Titel «Rabia – der Frühling».

«Rabia» ist im Orient ein Frauenname. Im Zentrum stehen die filmischen Arbeiten von Frauen und über Frauen. Wer ist die muslimische Frau? Wie definiert sie sich selbst? Wie wird sie wahrgenommen? Sowohl unterwürfig und schwach als auch selbstbewusst und sinnlich? Was bewirkt die Verschleierung des Körpers aus ihrer eigenen Sicht: Abgrenzung? Schutz? Unterdrückung? Glaube? Wer führt den Diskurs darüber, wer entscheidet? Die muslimische Frau kämpft dabei nicht nur um ihren physischen Körper – ob verschleiert oder nicht –, sie stellt darüber hinaus das Verständnis und die Bestimmungen der «muslimischen Frau» weltweit infrage. 

Am So, 14. Oktober 2018

Das wird die zentrale Botschaft des Kinotages in diesem Jahr sein. Kinos stehen für kulturelle Vielfalt, demokratische Werte, Toleranz und Offenheit. Sie zeigen Filme, die sich mit gesellschaftlichen Herausforderungen ebenso auseinandersetzen, wie mit den Chancen. Gerade bei unseren osteuropäischen Nachbarn in Polen und Ungarn kommt dem Kino und seiner Botschaft eine besondere Rolle zu. Aber auch in Deutschland suchen die Menschen nach Möglichkeiten, sich für eine offene Gesellschaft einzusetzen.

Ab So, 14. Oktober um 12:10 bis So, 14. Oktober 2018 um 14:00

Mit anschliessendem Gespräch mit Filmemacher Frédéric Gonseth

 

Wie ein Lachs den Fluss hinaufschwimmt, steigt die Schriftstellerin Yvette Z'Graggen den Lauf ihres Lebens hoch bis hin zur Quelle. Mit ihrem Feingefühl und ihrer Schreibwut brachte sie eine Thematik stets auf den Punkt und bewegte so mehrere Generationen von Frauen.

Ab Do, 11. Oktober 2018

 Der Vorname: Poster
Von Sönke Wortmann

Sprache: D/-   Dauer: 91'  
Alterskategorie: 10 (14)
Zwei Paare und ein männlicher Single treffen sich zum gemütlichen Dinner. Beim Warten auf die schwangere Gattin verrät der Mittvierziger Thomas den Vornamen des Babys - ein absoluter Tabu-Name, der zum Eklat und zum Aufdecken persönlicher Lebenslügen führt. - Von Sönke Wortmann.

Ab Do, 4. Oktober 2018

Kiriku und die Zauberin: Poster
Von Michel Ocelot

Sprache: DE   Dauer: 71'  
Alterskategorie: 6
In einem kleinen Dorf in der westafrikanischen Savanne wird der winzige Junge Kiriku geboren. Er spricht bereits im Mutterleib, ist intelligent, schlagfertig, kann sehr schnell laufen und ist in jeder Hinsicht ein besonderes Kind.
Le grand bal: Poster
Von Laetitia Carton

Sprache: F/d   Dauer: 90'  
Alterskategorie: 0 (12)
Dies ist die Geschichte eines grossen Balls. Jeden Sommer strömen mehr als zweitausend Menschen aus ganz Europa in einen kleinen französischen Ort. 7 Tage und 8 Nächte lang tanzen sie, verlieren die Vorstellung von Zeit, trotzen ihrer Müdigkeit und ihren Körpern.

Ab Fr, 28. September bis So, 30. September 2018

Das Luststreifen Film Festival ist ein alternatives, unabhängiges Filmfestival rund um das Thema Politik, Kunst, Diversität, Gleichberechtigung und Genderfragen.

Ab Do, 27. September 2018

Ceux qui travaillent: Poster
Von Antoine Russbach

Sprache: FR/de   Dauer: 102'  
Alterskategorie: 14 (14)
Frank (Olivier Gourmet) ist ein echtes Arbeitstier - für grosse Firmen chartert er Frachtschiffe. In einer Krisensituation trifft er eines Tages jedoch eine radikale Entscheidung und wird daraufhin entlassen. Nun ist er zunächst bitter enttäuscht von jenem System, für das er alles gegeben hat.
Les Dépossédés: Poster
Von Mathieu Roy

Sprache: FR/de   Dauer: 73'  
Alterskategorie: 16 (16)
Diese Doku rückt eine humanitäre Katastrophe ins Bewusstsein: Die Situation der Bauern, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, um sich zu ernähren oder - wie oft hierzulande - in eine existenzbedrohende Schuldenfalle geraten.

Am Do, 27. September 2018 um 18:30

Out of Paradise: Poster
In Anwesenheit der Filmemacher

Ein herzerwärmendes Road-Movie über ein unschuldiges Nomadenpaar auf seiner beschwerlichen Reise in die Grossstadt Ulaanbaatar, wo ihr gegenseitiges Vertrauen und ihre Liebe bis aufs Äusserste auf die Probe gestellt werden.

In Anwesenheit von Regisseur Batbayar Chogsom, Kameramann Simon Bitterli und Ko-Produzent Cyrill Gerber. Moderation Franziska Trefzer.

 

Ab So, 23. September um 11:00 bis So, 23. September 2018 um 13:00

In Zusammenarbeit mit Coop.

Ab Do, 20. September 2018

Out of Paradise: Poster
Von Batbayar Chogsom

Sprache: MN/de/fr   Dauer: 101'  
Alterskategorie: 12 (14)
Dorj und seine hochschwangere Frau Suren leben als Nomaden in der mongolischen Steppe. Als ihr Landarzt zu einer Behandlung in der Stadt rät, begibt sich das Paar auf den mühsamen Weg in die Hauptstadt Ulaanbaatar. Aber ohne gültige Papiere kriegen sie keine Hilfe.

Ab Do, 20. September um 23:00 bis So, 23. September 2018 um 06:00

look & roll: Poster
7. Int. Kurzfilmfestival

Die 7. Ausgabe des internationalen Kurzfilmfestivals «look&roll» findet vom 20.-23. September 2018 im «kult.kino atelier» in Basel statt.

 

Am So, 16. September 2018 um 11:00

Ab Do, 13. September 2018

Grüner wird's nicht: Poster
Von Florian Gallenberger

Sprache: DE   Dauer: 117'  
Alterskategorie: 6 (12)
Immer wenn der mürrische bayerische Gärtner Schorsch nicht weiterweiss, dreht er ein paar Runden mit seinem Flieger. Diesmal aber treibt ihn die Not hinaus in völlig fremde deutsche Provinzen, zu Menschen, die seine Neugier wecken.

Ab So, 9. September um 18:30 bis So, 9. September 2018 um 21:00

LEBENSORTE - VOR DER MORGENRÖTE: Poster
LEBENSORTE - Gustav Benz Haus-Reihe

Ab Sa, 8. September um 18:30 bis Sa, 8. September 2018 um 21:00

LEBENSORTE - SNOW: Poster
LEBENSORTE - Gustav Benz Haus-Reihe

Ab Fr, 7. September um 18:30 bis Fr, 7. September 2018 um 21:00

LEBENSORTE - DAS LABYRINTH: Poster
LEBENSORTE - Gustav Benz Haus-Reihe

Das Labyrinth der Wörter (Originaltitel: La Tête en friche), von Jean Becker, 2010

Ab Do, 6. September 2018

The Man Who Killed Don Quixote: Poster
Von Terry Gilliam

Sprache: EN/de/fr   Dauer: 133'  
Alterskategorie: 12 (14)
Der abgestumpfte Werberegisseur Toby (Adam Driver) ist in Spanien, um dort einen Werbefilm abzudrehen. Als er auf einen alten Schuhmacher (Jonathan Pryce) trifft, der sich für die legendäre Romanfigur Don Quixote hält, ist das der Beginn eines haarsträubenden Abenteuers für die beiden.

Ab Do, 6. September um 18:30 bis Do, 6. September 2018 um 21:00

LEBENSORTE - DIE WOHNUNG: Poster
LEBENSORTE - Gustav Benz Haus-Reihe

Ab So, 2. September bis So, 2. September 2018

ALLIANZ TAG DES KINOS: Poster
Allianz Tag des Kinos

 

 

 

Ab Do, 30. August 2018

Jusqu'à la garde: Poster
Von Xavier Legrand

Sprache: FR/de   Dauer: 94'  
Alterskategorie: 12 (16)
Kurz nach ihrer Scheidung haben sich Miriam und Antoine Besson nichts mehr zu sagen - was noch geklärt werden muss, übernehmen die Anwälte. Zwischen ihnen stehen die leidtragenden Kinder: die volljährige Joséphine und ihr jüngerer Bruder Julien.
MOMO: Poster
Von Johannes Schaaf

Sprache: De   Dauer: 104'
Märchenfilm nach dem Buch von Michael Ende: Das Mädchen Momo erlebt besorgt, dass die Menschen immer weniger Zeit haben. Denn die wird ihnen von der Bande der “grauen Herren” gestohlen. Also macht sie sich auf, die gestohlene Zeit zu befreien.

Ab Do, 23. August 2018

The Children Act: Poster
Von Richard Eyre

Sprache: EN/de/fr   Dauer: 106'  
Alterskategorie: 8 (12)
Adam (Fionn Whitehead) weigert sich, eine Bluttransfusion anzunehmen, die sein Leben retten wird. Da er erst in drei Monaten volljährig wird, ist er vor dem Gesetz noch ein Kind. Doch soll die Jugendrichterin Fiona (Emma Thompson) ihn wirklich zum Leben zwingen?

Ab Do, 16. August 2018

BlacKkKlansman: Poster
Von Spike Lee

Sprache: E/d   Dauer: 136'  
Alterskategorie: 12 (14)
Der Regisseur Spike Lee inszeniert die autobiografische Geschichte des afroamerikanischen Polizisten Ron Stallworth, der in den 1970er-Jahren den Ku-Klux-Klan in Colorado infiltrierte und es mit Hilfe eines Partners schaffte, den Klan blosszustellen.

Ab Do, 28. Juni 2018

Je vais mieux: Poster
Von Jean-Pierre Améris

Sprache: FR/de   Dauer: 87'  
Alterskategorie: 8 (12)
Nach dem Roman «Je vais mieux» von David Foenkinos: Unerklärliche Rückenschmerzen machen dem Erzähler das Leben zur Hölle. Sein bisher ungetrübtes Ehe- und Familienleben gerät ins Wanken, seine Kollegen versuchen ihn zu mobben. Was hat es mit den rätselhaften Schmerzen auf sich?

Ab Do, 21. Juni 2018

The Rider: Poster
Von Chloé Zhao

Sprache: EN/de/fr   Dauer: 103'  
Alterskategorie: 10 (14)
Brady Blackburn (Brady Jandreau) ist ein gefeierter Rodeo-Star. Bis es ihm ein Unfall unmöglich macht, weiterhin ein Rodeoreiter zu sein. Deswegen muss sich Brady von seinem grossen Traum verabschieden und sich seinen Platz als junger Mann in der amerikanischen Prärie suchen.

Ab Do, 14. Juni 2018

On Chesil Beach: Poster
Von Dominic Cooke

Dauer: 110'  
Alterskategorie: 10 (12)
Am Strand von Chesil Beach im englischen Dorset wollen Florence Ponting (Saoirse Ronan) und Edward Mayhew (Billy Howle) Anfang der 1960er Jahre ihre Flitterwochen verbringen. Das junge Paar ist seit dem Morgen frisch vermählt und fiebert der ersten gemeinsamen Nacht aufgeregt entgegen.

Ab Do, 7. Juni 2018

Blue Note Records: Beyond the Notes: Poster
Von Sophie Huber

Dauer: 85'  
Alterskategorie: 0 (10)
Seit 1939 inspiriert das US-Jazzplattenlabel Blue Note Generationen von Musikern auf der Suche nach individuellem Ausdruck. In Gesprächen mit Blue Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter und Robert Glasper erzählt der Film vom Aufbruch des Jazz bis hin zum Hip-Hop.

Ab Do, 31. Mai 2018

Au revoir là-haut: Poster
Von Albert Dupontel

Dauer: 115'  
Alterskategorie: 12 (14)
In den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs befiehlt ein französischer Offizier einen sinnlosen Angriff, der zahlreiche Opfer fordert. Zwei seiner Untergebenen überleben das Massaker und nutzen die Gelegenheit, einem von ihnen eine neue Identität zu verschaffen.

Ab Do, 24. Mai 2018

Tully: Poster
Von Jason Reitman

Dauer: 94'  
Alterskategorie: 12 (14)
Marlo (Charlize Theron) ist Mutter dreier Kinder und engagiert eine «Night Nanny». Die Auserwählte heisst Tully, kümmert sich von nun an nachts um die Kinder und ermöglicht Marlo ganz neue Freiheiten und Möglichkeiten. Eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht ...

Ab Do, 17. Mai 2018

The Happy Prince: Poster
Von Rupert Everett

Dauer: 105'  
Alterskategorie: 12
Der wegen seiner Homosexualität verurteilte Schriftsteller Oscar Wilde (Rupert Everett) wird im Jahr 1897 aus dem Gefängnis entlassen. Weil das Stigma ein Schwuler zu sein immer noch an ihm haftet, flüchtet er nach Paris ins Exil. Dort ertränkt der sensible Künstler seine Sorgen in Alkohol.

Ab Do, 10. Mai 2018

The Bookshop: Poster
Von Isabel Coixet

Dauer: 110'  
Alterskategorie: 0 (12)
Florence Green hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen im verträumten englischen Hardborough Ende der 50er-Jahre.

Ab Do, 3. Mai 2018

Et les mistrals gagnants: Poster
Von Anne-Dauphine Julliand

Sprache: FR/de   Dauer: 76'  
Alterskategorie: 6 (6)
Dokumentation über die kindliche Leichtigkeit des Seins. Kinder erzählen in diesem Film - frei von Vorurteilen, Neid und Missgunst - über die Welt und ihre zutiefst ehrliche Sicht der Dinge. Es macht Spass, in ihre ureigene Welt einzutauchen.

Ab Do, 26. April 2018

Knock: Poster
Von Lorraine Levy

Dauer: 113'  
Alterskategorie: 8 (10)
Der Ex-Kleinganove Knock (Omar Sy) hat sich zum diplomierten Arzt gemausert. Doch sein wahres Ich schimmert noch immer durch. So zieht er den Einwohnern von Saint-Maurice mit List, Tücke, echten und falschen Krankheitsdiagnosen das Geld aus der Tasche. Bis ihm wahre Gefühle in die Quere kommen ...

Ab Do, 19. April 2018

You Were Never Really Here: Poster
Von Lynne Ramsay

Dauer: 95'  
Alterskategorie: 16 (16)
Ein abgehalfterter Kriegsveteran (Joaquin Phoenix) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen zu retten, die dem kriminalisierten Sexhandel zum Opfer fallen. Als jedoch eine Rettungsaktion in einem Bordell in Manhattan völlig aus dem Ruder läuft, startet er einen blutigen Rachefeldzug ...

Ab Do, 12. April 2018

Lady Bird: Poster
Von Greta Gerwig

Dauer: 93'  
Alterskategorie: 8 (12)
In dieser amerikanischen Komödie erzählt die Regisseurin und Drehbuchautorin Greta Herwig von den Abenteuern einer jungen Frau (Saoirse Ronan), die ein Jahr in Nordkalifornien verbringt.

Ab Do, 5. April 2018

3 Tage in Quiberon: Poster
Von Emily Atef

Dauer: 115'  
Alterskategorie: 12 (16)
1981 ist Romy Schneider (Marie Bäumer) eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Um vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig zur Ruhe zu kommen, gönnt sie sich mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) drei Tage Auszeit in dem bretonischen Kurort Quiberon. Aber alles kommt anders!

Ab Do, 29. März 2018

Film Stars don't die in Liverpool: Poster
Von Paul McGuigan

Dauer: 105'  
Alterskategorie: 14
Zwischen dem jungen Schauspieler Peter Turner und der Hollywood-Diva Gloria Grahame entwickelt sich eine zarte Romanze. Was als aufregende Affäre zwischen einer legendären Femme Fatale und ihrem jungen Liebhaber beginnt, entwickelt sich schon bald zu einer ernsthafteren Beziehung ...

Ab Do, 22. März 2018

Madame Hyde: Poster
Von Serge Bozon

Dauer: 95'  
Alterskategorie: 16 (16)
Madame Géquil ist eine verschrobene Lehrerin, die von ihren Kollegen und Schülern verachtet wird. In einer stürmischen Nacht wird sie vom Blitz getroffen und verliert das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kommt, fühlt sie sich verändert.

Ab Do, 15. März 2018

La ch'tite famille: Poster
Von Dany Boon

Dauer: 107'  
Alterskategorie: 6 (10)
Fortsetzung der erfolgreichen, französischen Komödie «Bienvenue chez les Ch'tis» mit Dany Boon in der Hauptrolle. Er spielt einen Modedesigner aus dem Norden, der seine Herkunft lieber geheim halten möchte.

Ab Do, 8. März 2018

Leaning into the Wind: Poster
Von Thomas Riedelsheimer

Dauer: 93'  
Alterskategorie: 12 (12)
Andy Goldsworthy ist ein weltbekannter Künstler, berühmt für seine vergänglichen Kunstwerke in und mit der Natur. Der Filmemacher Thomas Riedelsheimer wirft einen Blick auf sein Schaffen und wie sich die Arbeiten des Künstlers über die Jahre verändert haben.

Ab Do, 22. Februar 2018

Die vierte Gewalt: Poster
Von Dieter Fahrer

Dauer: 100'  
Alterskategorie: 12 (14)
Diese Schweizer Doku gewährt nicht nur nahe Einblicke in den Arbeitsalltag bei diversen Tageszeitungen, sondern rät auch zur sehr persönlichen Reise des Filmautors, der in seiner Schulzeit noch mit Schreibfeder und Tintenfässli kämpfte, und sich dann zum digitalen User entwickelte.

Ab Do, 15. Februar 2018

Ex Libris : The New York Public Library: Poster
Von Frederick Wiseman

Dauer: 197'  
Alterskategorie: 16 (16)
Die New York Public Library ist nicht nur eine der drei öffentlichen Bibliotheken in New York City, sondern ebenfalls eine der grössten Bibliotheken auf der ganzen Welt. Über 51 Millionen Medien befinden sich in den Gängen und Räumen der Einrichtung an der Fifth Avenue.

Ab Do, 8. Februar 2018

7 jours pas plus: Poster
Von Héctor Cabello Reyes

Dauer: 91'  
Alterskategorie: 6 (10)
Das Zusammentreffen dreier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verändert das Leben aller Beteiligter auf einzigartige Weise. Dabei treffen ein schroffer Angestellter, ein verlorener Ausländer und eine liebeskranke Frau aufeinander und durchleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Ab Do, 1. Februar 2018

Grace Jones: Bloodlight and Bami: Poster
Von Sophie Fiennes

Dauer: 115'  
Alterskategorie: 16
Grace Jones ist einer der letzten Paradiesvögel, die die Bühnen der Welt bevölkern. Auch mit fast 70 Jahren ist sie keinesfalls von gestern, sondern nach wie vor ein vor Energie sprühender Star. Regisseurin Sophie Fiennes hat die extravagante Diva über mehrere Jahre mit der Kamera begleitet.

Ab Do, 25. Januar 2018

Maleika: Poster
Von Matto Barfuss

Dauer: 105'
Regisseur Matto Barfuss ist der «Gepardenmann»: Von 1996 bis 2002 lebte der Fotograf, Maler, Autor und Tierfilmer über 25 Wochen bei einer wilden Raubtierfamilie. Nun beobachtet er die Gepardin Maleika bei der Aufzucht ihrer sechs Jungen.

Ab Do, 18. Januar 2018

Wonder Wheel: Poster
Von Woody Allen

Dauer: 101'  
Alterskategorie: 10 (12)
Der Rettungsschwimmer Mickey Rubin (Justin Timberlake) passt während der 1950er-Jahre am Strand von Coney Island, New York, auf die vielen Badegäste auf und wird dabei Zeuge einer irren Geschichte, die er nun erzählt: Es geht um das Ehepaar Ginny (Kate Winslet) und Humpty (Jim Belushi) ...

Ab Do, 11. Januar 2018

Lucky: Poster
Von John Carroll Lynch

Dauer: 88'  
Alterskategorie: 8 (14)
Der 90-jährige Atheist und Freigeist Lucky (Harry Dean Stanton) lebt alleine in einem ruhigen Wüstenstädtchen irgendwo im Nirgendwo. Doch dann findet sich der betagte Eigenbrötler nach einem kleinen Unfall vor dem Abgrund des Lebens wieder, der ihn zu einem Trip der Selbstentdeckung antreibt ...

Ab Do, 4. Januar 2018

Darkest Hour: Poster
Von Joe Wright

Dauer: 114'  
Alterskategorie: 12 (14)
Erst wenige Tage im Amt, steht der neue britische Premierminister als Nachfolger von Neville Chamberlain 1940 vor einer Mammutaufgabe. Die gegnerische Streitmacht stürmt West-Europa, die Niederlage gegen Nazi-Deutschland ist beinahe schon besiegelt - nun liegt der Fokus ganz auf Winston Churchill (Gary Oldman).

Ab Do, 28. Dezember 2017

Le sens de la fête - C'est la vie: Poster
Von Eric Toledano, Olivier Nakache

Dauer: 117'  
Alterskategorie: 10 (14)
In Frankreich soll auf einem Schloss des 18. Jahrhunderts eine Hochzeitsfeier steigen. Um das auf die Schnelle möglich zu machen, müssen die Angestellten hinter den Kulissen allerdings alle Hebel in Bewegung setzen, damit es ein rauschendes Fest wird ...

Ab Do, 18. Mai 2017

Ab Do, 3. November 2016

DIE GETRÄUMTEN: Poster
Von Ruth Beckermann

Dauer: 89'  
Alterskategorie: 0 (12)
Um Liebe und Hass, um richtige und falsche Worte, geht es in diesem österreichischen Liebesdrama. Im Zentrum stehen Ingeborg Bachmann und Paul Celan, die sich im Nachkriegswien kennengelernt haben. Deren Briefwechsel bildet die Textgrundlage.

Ab Do, 22. September 2016

Ab Do, 11. August 2016

Ab Do, 19. Mai 2016

Ab Do, 28. April 2016

Ab Do, 21. April 2016

Ab Do, 26. Juni 2014

Vielen Dank für nichts: Poster
Von Stefan Hillebrand, Oliver Paulus

Dauer: 95'  
Alterskategorie: 10
Valentin ist nach einem Snowboardunfall an den Rollstuhl gefesselt und wird von seiner Mutter zur Teilnahmen an einem Theaterprojekt für Behinderte gezwungen. Schrecklich sind die Windeln und ein arroganter Mitbewohner im Zimmer. Das einzig Schöne am Heimleben ist die Pflegerin Mira ...
vorpremieren.kino
vorpremieren.kino
premieren.kino
premieren.kino
kino.talk
kino.talk
festival.kino
festival.kino
mittags.kino
mittags.kino
kinder.kino
kinder.kino
jugend.kino
jugend.kino
event.kino
event.kino
kunst.kino
kunst.kino
special.kino
special.kino
klassik.kino
klassik.kino
theater.kino
theater.kino
KONTAKT

kult.kino atelier

Theaterstr. 7

=> weitere Angaben hier klicken

 

kult.kino camera

Rebgasse 1

=> weitere Angaben hier klicken

 

Reservationen & eTickets

klicken Sie auf die gewünschte Spielzeit im Programm oder wählen Sie: +41 61 272 87 81

 

Verwaltung

kult.kino ag

Clarastrasse 48

4005 Basel

Schweiz

Verwaltung: +41 61 681 46 33

E-Mail: info@kultkino.ch