I'll be your mirror

I'll be your mirror

kino.talk

Am Do, 21. Januar 2021 um 18:00



Ein Film von Johanna Faust über Kunst, Mutterschaft und die Suche nach weiblichen Geschichten. 

Zuerst ist da die Zusage einer renommierten britischen Kunstschule. Die Absicht der Künstlerin, für den Master ohne Partner und Kinder ins Ausland zu gehen, löst Erstaunen und Kritik aus, wirft Fragen auf. Darf frau das? Hatte nicht das Gefühl des Verlassen Werdens schon das Leben ihrer eigenen Mutter geprägt? Die persönliche Suche nach Antworten führt in die Vergangenheit, ins Goetheanum Dornach, zu Verwandten und Dinosauriern in den USA - und an die Grenzen gegenwärtiger Konventionen von Mutterschaft.

Im Anschluss an den Film diskutieren Katha Baur, Franca Schaad und Franziska Schutzbach (Feministischer Salon Basel) mit der Filmemacherin ebendort weiter: über „richtige Mütter“, Selbstverwirklichung und Frauenbilder jenseits von patriarchaler Konstruktion.
Filmvorführung 18 Uhr, im Anschluss ca 19:30 Uhr Gespräch mit der Filmemacherin und dem feministischen salon.
I'll be your mirror: Poster
Johanna Faust

Sprache: CH-Dialekt/d   Dauer: 92'  
Alterskategorie: 12 (14)
Johanna Faust will sich im Ausland der Kunst widmen und dafür ihre Familie verlassen. Doch plötzlich beginnt sie an ihrem Plan zu zweifeln. Vage erinnert sie sich an Geschichten, die ihre Mutter einst erzählte, und erkennt bei den Frauen ihrer Familie wiederkehrende Muster.