Einmalige Kinoerlebnisse: Main image

Einmalige Kinoerlebnisse

Für alle, die mehr wollen als Film

Am So, 26. Januar 2020 um 11:00

Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart | Dirigent: Frans Welser-Möst| Regisseur: Janathan Miller | Mit: Jonas Kaufmann | Eva Mei | Vesselina Kasarova u.a.

 

Aufzeichnung vom 20. November 2017 aus dem Opernhaus Zürich.

Am So, 26. Januar 2020 um 11:00

Wer sind wir?: Poster
Mit anschliessendem Gespräch mit Cast & Crew und Apéro

Im Anschluss Gespräch mit Regisseur Edgar Hagen, Produzent Pascal Traechslin und Protagonist*innen.

Ab Do, 30. Januar 2020

Antboy - Die Rache der Red Fury: Poster
Ask Hasselbalch

Sprache: D   Dauer: 84'  
Alterskategorie: 6
Als Superheld hat man‘s nicht leicht. Zwar hat Pelle alias Antboy seinen Erzfeind den Floh hinter Gitter gebracht, doch die nächsten Superschurken lassen nicht lange auf sich warten. Die Terror-Zwillinge erweisen sich als gefährlicher denn je. Und noch jemand hat eine Rechnung mit Antboy offen: Die geheimnisvolle Red Fury will Rache an ihm nehmen. Dabei möchte Pelle doch nur etwas Zeit mit Ida verbringen … "Ein waschechter Superheldenfilm" (Nordjyske)
The Aeronauts: Poster
Tom Harper

Dauer: 85'  
Alterskategorie: 10 (10)
Die junge Witwe Amelia Wren ist Wissenschaftlerin und Ballon-Pilotin im 19. Jahrhundert. Sie schlägt die Bedenken ihrer Schwester in den Wind und begibt sich gemeinsam mit dem Meteorologen James Glaisher auf eine abenteuerliche Reise, die in Frankreich startet. Sie wollen mit einem Heißluftballon die Geheimnisse des Himmels erforschen. Sie machen dabei unglaubliche Entdeckungen, sowohl über die Welt, als auch über sich selbst.

Am Do, 30. Januar 2020 um 11:30

Ab Do, 6. Februar 2020

Moskau einfach!: Poster
Micha Lewinsky

Dauer: 98'
Herbst 1989: Während in Berlin bald die Mauer fällt, überwacht in der Schweiz die Geheimpolizei Hunderttausende. Viktor (Philippe Graber), ein braver Polizeibeamter, wird von seinem Vorgesetzten (Mike Müller) verdeckt ins Zürcher Schauspielhaus eingeschleust, um Informationen über linke Theaterleute zu sammeln. Als er sich in die Schauspielerin Odile (Miriam Stein) verliebt, jene Person die er eigentlich observieren soll, gibt es kein Zurück mehr: Er muss sich entscheiden zwischen seinem Auftrag und seinem Herzen.

Am Do, 6. Februar 2020 um 18:00

Moskau einfach!: Poster
Mit anschliessendem Gespräch mit Cast & Crew

Anschliessend Gespräch mit Micha Lewinsky (Regie), Philippe Graber, Mike Müller und Miriam Stein (cast), moderiert von Anne-Catherine Lang (Produktion).

Ab Do, 13. Februar 2020

Jagdzeit: Poster
Sabine Boss

Sprache: OV   Dauer: 91'  
Alterskategorie: 12
Alexander Meier (Stefan Kurt) kämpft als Finanzchef für das Überleben der Traditionsfirma Walser. Als mit Hans-Werner Brockmann (Ulrich Tukur) ein skrupelloser Topmanager eingesetzt wird, verstrickt er sich in einen Machtkampf, der ihn zunehmend aus der Bahn wirft, denn der Topmanager soll die Firma umstrukturieren. Der neue Thriller von Regisseurin Sabine Boss, die für „Der Goalie bin ig“ mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Am So, 16. Februar 2020 um 10:30

Komponist: Giuseppe Verdi | Dirigent: Pier Giorgio Morandi | Regisseur: Franco Zeffirelli | Mit: Anna Netrebko | Yusif Eyvazov | Luca Salsi | Dolora Zajick | Riccardo Fassi u.a.


Aufzeichung von 2019 aus der Arena di Verona.

Ab Do, 20. Februar 2020

Degas: Passion for Perfection: Poster
David Bickerstaff

Dauer: 85'  
Alterskategorie: 16
Dank exklusivem Zugang zu besonders seltenen und vielfältigen Werken des Künstlers Degas, erzählt dieser Film die faszinierende Geschichte seines Strebens nach Perfektion, sowohl durch das Experimentieren mit neuen Techniken, als auch durch das Studium der alten Meister.
The County – Mjólk: Poster
Grímur Hákonarson

Dauer: 90'  
Alterskategorie: 16 (16)
In einem idyllischen Tal in Island betreibt Inga mit ihrem Mann Reynir einen Milchwirtschaftsbetrieb, der Teil einer Kooperative ist. Nach dem plötzlichen Tod Reynirs beginnt sich Inga gegen die missbräuchliche Monopolpraxis der Kooperative zu wehren. Authentisch und mit trockenem Humor erzählt der Film von der nordländischen Kultur, von Sturheit und Wortkargheit aber auch von Bauernschläue und Gemeinschaftssinn.

Am Mi, 26. Februar 2020 um 20:30

Cine Mar - Surf Movie Night: Poster
präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

Die „Cine Mar – Surf Movie Night“ präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

Ab Do, 27. Februar 2020

Azur & Asmar: Poster
Michel Ocelot

Sprache: D/-   Dauer: 99'  
Alterskategorie: 6
Es waren einmal zwei Jungen: Der junge Fürst Azur ist blond und blauäugig und Asmar, der Sohn der Amme Jeane, hat dunklen Locken und braunen Augen. Im Haus des französischen Fürsten wachsen sie wie Brüder auf. Denn Jeane ist beiden eine liebevolle Mutter. Sie erzählt ihnen jeden Abend Geschichten aus ihrer fernen afrikanischen Heimat.

Ab Do, 5. März 2020

The Perfect Candidate: Poster
Haifaa Al Mansour

Sprache: OV/d/f   Dauer: 104'

Am Fr, 6. März 2020 um 20:30

Die Känguru-Chroniken: Poster
Mit anschliessendem Q&A mit Dani Levy

Am So, 8. März 2020 um 11:30

Von der Rolle: Poster
Mit anschliessendem Gespräch mit Filmemacherin

Akzeptieren wir verkrustete Rollenbilder oder begeben wir uns auf die Suche nach selbstbestimmten Familienmodellen?

kino.talk mit Mikael Krogerus und Filmemacherin Verena Endtner.

Am So, 22. März 2020 um 10:30

Komponist: Franz Lehár| Dirigent: Manfred Honeck | Regisseur: Jérôme Savary | Mit: Gunther Emmerlich | Lydia Teuscher | Bo Skovhus | Petra-Maria Schnitzer u.a.

 

Aufzeichnung aus dem Jahr 2007 aus der Semperoper Dresden.

Am So, 29. März 2020

Das kult.kino zeigt in Kooperation mit dem Theater Basel eine Reihe von Dokumentarfilmen, die Themen des Spielplans aufgreifen. Im Anschluss an die gezeigten Filme besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer Diskussionsrunde über das Gesehene ins Gespräch zu kommen.

Besucher*innen der jeweiligen Filmmatinée erhalten 20% Ermässigung auf dem Eintrittspreis des dazugehörigen Stücks auf der Grossen Bühne des Theater Basel.

Ab Do, 2. April 2020

Neues von uns Kindern aus Bullerbü: Poster
Lasse Hallström

Sprache: D/-   Dauer: 82'  
Alterskategorie: 6
Bullerbü ist ein kleiner Ort in Schweden und die Kinder aus Bullerbü sind natürlich Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und Kerstin. Der Film beginnt am ersten Schultag nach den Sommerferien. Die nächsten Ferien sind erst an Weihnachten, was den Kindern natürlich schrecklich lang erscheint. Doch ehe man sich's…

Am So, 26. April 2020 um 10:30

Komponist: Giuseppe Verdi | Dirigent: Paolo Arrivabeni | Regisseur: Stefano Mazzonis Di Pralafera | Mit: Leo Nucci | Virginia Tola | Enrico Iori | Giulio Pelligra | Na'ama Goldman | Roger Joaki | Anne Renouprez | Papuna Tchuradze u.a.


Aufzeichung von 2016 aus der Opéra Royal de Wallonie, Liège.

Ab Do, 30. April 2020

Wickie und die starken Männer: Poster
Michael Herbig

Sprache: D/-   Dauer: 87'  
Alterskategorie: 6
Der clevere Wickie lebt zusammen mit seinem Vater Halvar, dem stursten Wikinger-Chef aller Zeiten, im Wikingerdorf Flake. Eines Tages werden alle Kinder des Dorfes von mysteriösen Schurken entführt. Es ist an Wickie und seinen «starken Männern», sie wiederzufinden. Von Michael «Bully» Herbig.

Am Fr, 15. Mai 2020 um 20:45

Die Kurzfilmnacht Basel lädt ins kult.kino atelier. In allen drei Sälen (atelier 2, 4 & 5) zeigen wir zeitlich versetzt dieselben vier Kurzfilmprogramme (inkl. Lokalpremiere) und bieten einen durchgehenden Barbetrieb mit Snacks. 

 

Ticket (ganze Nacht): CHF 30.–

Weitere Informationen unter: kurzfilmnacht

 

Am So, 24. Mai 2020 um 10:30

Komponist: Christoph Willibald Gluck | Dirigent: Michele Mariotti | Regisseure: Hofesh Shechter & John Fulljames | Mit: Juan Diego Flórez | Christiane Karg | Fatma Said u.a.


Aufzeichung vom 01. März 2018 aus der Mailänder Scala.

Am So, 31. Mai 2020

Heimatklänge: Poster
Dokumentarfilm trifft Theater

Das kult.kino zeigt in Kooperation mit dem Theater Basel eine Reihe von Dokumentarfilmen, die Themen des Spielplans aufgreifen. Im Anschluss an die gezeigten Filme besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer Diskussionsrunde über das Gesehene ins Gespräch zu kommen.

Besucher*innen der jeweiligen Filmmatinée erhalten 20% Ermässigung auf dem Eintrittspreis des dazugehörigen Stücks auf der Grossen Bühne des Theater Basel.

Ab Di, 2. Juni bis So, 7. Juni 2020

Bildrausch – Filmfest Basel. Rund um das Stadtkino Basel am Theaterplatz verwischen hier Ende Juni die Grenzen zwischen Arthousekino und Kunst – zwischen Filmemachern und Publikum.

Ab Do, 4. Juni 2020

Kiki's kleiner Lieferservice: Poster
Hayo Miyazaki

Sprache: D/-   Dauer: 103'  
Alterskategorie: 6
Der alten Tradition folgend, verlässt die junge Hexe Kiki an ihrem 13. Geburtstag das elterliche Zuhause, um in einer fremden Stadt zu lernen, auf eigenen Füßen zu stehen. Nach einigen Abenteuern kommt sie tatsächlich bei einem netten Bäcker-Ehepaar unter, das ihr eine kleine Dachwohnung zur Verfügung stellt. Mit Hilfe ihrer Flugkünste auf dem Besen eröffnet Kiki einen Lieferservice und kann sich vor Kunden kaum retten. Ihre Aufträge laufen dabei freilich nicht immer ohne Schwierigkeiten ab...

Am So, 21. Juni 2020 um 10:30

Komponist: Felix Mendelssohn-Bartholdy | Dirigent: Simon Hewett | Choreograph: George Balanchine | Mit: Pranvera Lehnert and Anne-Sophie Ducret | Étoiles | Premiers Danseurs and Corps de Ballet


Aufzeichung vom 23. März 2017 aus der Opéra de Paris

.

Am Mo, 14. September 2020 um 20:30

Die „Cine Mar – Surf Movie Night“ präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

Am Mo, 19. Oktober 2020 um 20:30

Die „Cine Mar – Surf Movie Night“ präsentiert die neusten und prämierten Oceanstories.

vorpremieren.kino
vorpremieren.kino
premieren.kino
premieren.kino
kino.talk
kino.talk
festival.kino
festival.kino
mittags.kino
mittags.kino
kinder.kino
kinder.kino
jugend.kino
jugend.kino
event.kino
event.kino
kunst.kino
kunst.kino
special.kino
special.kino
klassik.kino
klassik.kino
theater.kino
theater.kino